Commandos: Publisher Kalypso übernimmt die Marke und deutet Fortsetzung an

Kaum hat THQ Nordic nach 17 Jahren einen Patch zu Desperados herausgebracht, wird es plötzlich auch bei einem anderen Vertreter des Genres laut: Commandos. Unmittelbar nach dem Kauf der Marke hat der neue Publisher Kalypso angedeutet, dass es mit der Marke weitergeht. Zudem gehören Ihnen auch die Rechte an den bisherigen Teilen der Serie, welche also sicher zeitnah via Steam und GOG angeboten werden.

Der Publisher schreibt auf Twitter:
#Commandos kehrt zurück! Die Spatzen pfeifen es ja bereits von den Dächern – wir sind super stolz, sowohl die bisher veröffentlichten Teile der Serie, als zukünftige neue Projekte (jajajaja) in unser Portfolio aufnehmen zu dürfen!

Das angedeutete “jajajaja” kann man schon fast als sichere Ausgangslage für eine Fortsetzung der Reihe zählen. Wir dürfen also gespannt sein, wohin es mit Commandos geht und uns auf ein Wiederbeleben des Genres freuen.

Das denken wir:
Mensch, da werden Erinnerungen wach

Was denkst du?

0 Punkte
Upvote Downvote

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0

Kommentare