Ludens: Die Idee zum Maskottchen von Kojima Productions ist über 20 Jahre alt

Wir berichteten ja schon das ein oder andere Mal über Ludens, das Maskottchen von Kojima Productions. Und kürzlich bin ich auf eine neue Info zu Ludens gestoßen, die ich euch nicht vorenthalten möchte.

Und zwar ist die Idee zum Cyber-Ritter anscheinend schon ziemlich alt. In einem Tweet von Kojima Productions wurde bekannt, dass Hideo Kojima schon vor über 20 Jahren mit Yoji Shinkawa, Art Director von Death Stranding, die Idee eines Astronauten, der den digitalen Raum erforscht, diskutierte.

Yoji Shinkawa erinnerte sich an die ursprüngliche Idee und benutzte sie als Einfluss bei der Gestaltung von Ludens. Das Studio erklärt: “Ludens war nicht nur eine spontane Idee, sondern eine Idee, die lange Zeit mit ihnen gelebt hatte.”

Und obwohl Ludens nur ein Maskottchen ist, das bisher noch in keinem Spiel erschienen ist, ist es dennoch ziemlich interessant zu erfahren, dass viele Gedanken in die Gestaltung des Charakters investiert wurden.

Das denken wir:
Kojima scheint wirklich sehr viel Wert auf das Maskottchen Ludens zu legen.

Was denkst du?

0 Punkte
Upvote Downvote

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0

Kommentare