Suoer Mario 64 kann jetzt mit 60 Bildern pro Sekunde gespielt werden – und das sieht ziemlich cool aus

Super Mario 64 lief damals mit 30 Bildern pro Sekunde und mit einer Auflösung von 320 × 240. Jetzt hat ein Modder einen Weg gefunden, den Klassiker mit 60 Frames pro Sekunde zum Laufen zu bringen, ohne die Physik des Spiels negativ zu beeinflussen. Und das sieht ziemlich großartig aus.

Kaze Emanuar präsentiert die 60FPS-Mod, die das Spiel sehr schön aussehen lässt. Das Spielgeschehen wirkt so viel geschmeidiger. Ab 0:35 seht ihr einen Vergleich zwischen der 60FPS-Version und dem Original. Stellt aber sicher, dass ihr die YouTube-Auflösung auf 1080p / 60 eingestellt habt, um die Unterschiede auch feststellen zu können.

Den Download der Mod findet ihr in der Beschreibung des YouTube-Videos.

Das denken wir:
Wer hätte gedacht, dass wir Super Mario 64 jemals mit 60 Frames spielen können? Coole Sache.

Quelle: technabob.com

Was denkst du?

0 Punkte
Upvote Downvote

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0

Kommentare