in

Dragalia Lost: Nintendo stellt erste eigene IP für Smart Devices vor

Das wäre vor ein paar Jahren noch undenkbar gewesen: Nintendo stellte nämlich kürzlich die erste eigene IP für Smart Devices vor. Diese nennt sich Dragalia Lost. Hier handelt es sich um eine rasantes Action-Rollenspiel in einer Fantasy-Welt, das für iOS- und Android-Geräte erscheinen wird.

“Unsere mobile Strategie erweitert sich mit der Einführung von Dragalia Lost, der ersten originalen IP von Nintendo, die auf mobilen Geräten erscheinen wird”, sagte Doug Bowser, Senior Vice President of Sales and Marketing bei Nintendo of America. “Fans suchen nach einer Vielzahl von Erfahrungen auf mobilen Geräten und dieses dynamische Action-Rollenspiel passt perfekt zu unseren anderen mobilen Spielen und bietet auch etwas völlig Neues.”

In Dragalia Lost bauen Spieler eine Gruppe von Abenteurern auf und begeben sich auf eine große Reise – eine, die sie zu einer Vielzahl von Schauplätzen führt, um das Königreich Alberia vor mysteriösen bösen Mächten zu retten, die das Reich verderben.

Während man die Welt erkundet, kontrolliert man die eigenen Abenteurer im Kampf und verwandelt sich in mächtige Drachen, um verheerende Angriffe zu entfesseln. Auf dem Weg dorthin kann man mehr als 60 Begleiter für die eigene Gruppe entdecken, die verschiedene Waffenklassen, Kampffähigkeiten und Elementeigenschaften bieten.

Hier könnt ihr euch den Ankündigungs-Trailer ansehen:

Das Spiel geht am 27. September an den Start.

Das denken wir:
Nintendo möchte sich weiter auf dem App-Markt ausbreiten. Mal sehen, was da noch so auf uns zukommt.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…