Echoes VR für PlayStation 4 angekündigt

Das spanische Entwicklerstudio Rogue Titan Games hat mit dem kommenden Stealth-Survival-Titel Echoes VR das erste eigene Spiel für PlayStation 4 angekündigt. Allerdings halten sich die Entwickler mit den Details etwas zurück und geben nur einen groben Ausblick darauf, was uns in Echoes VR erwartet.

Demnach schickt uns das Spiel in ein System aus Unterwasserhöhlen – 6000 Meter unter dem Meer! Dort kämpfen wir, allein in einer unerforschten Welt, um unser Überleben und um ein Heilmittel für die sterbende Erde zu finden. Der Indie-Titel setzt dabei auf Stealth-, Action-Adventure- und Survival-Elemente.

Zudem bietet Echoes VR, wie der Name schon sagt, eine Unterstützung für die PlayStation VR. Dadurch soll das Spielgefühl noch deutlich immersiver werden. Einen kleinen Vorgeschmack findet ihr im Teaser-Trailer am Ende der News.

Rogue Titan Games ist ein junges Studio aus Madrid, welches sich derzeit noch im Playstation Talents Games Camp-Programm befindet. Dieses Programm wurde von Sony Interactive Entertainment Spanien gegründet und steht kleineren Entwicklern helfend zur Seite.

Echoes VR soll im ersten Trimester 2019 erscheinen – einen genauen Termin nannte das Studio jedoch nicht. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Das denken wir:
Sieht ganz schön beklemmend aus!

Was denkst du?

0 Punkte
Upvote Downvote

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0

Kommentare