in

Seht euch hier den neuesten Teaser-Trailer zum Survival-Horror-Projekt Daymare: 1998 an

Anfang letzten Jahres kündigte Invader Studios das Third-Person-Survival-Horror-Spiel Daymare: 1998 an. Jetzt wurde ein neuer Teaser-Trailer veröffentlicht. Das Spiel soll später in diesem Jahr, irgendwann im 3. Quartal 2018, für PC, Xbox One und PlayStation 4 veröffentlicht werden – es soll auch eine VR-Version geben.

Ursprünglich hatten sich ein paar Freunde zusammengetan, um an einem inoffiziellen Remake von Resident Evil 2 zu arbeiten, das wurde jedoch später von Capcom gestoppt. Schließlich haben die Resi-Macher ein offizielles “Remake” in der Mache. Danach änderte das Team hinter dem inoffiziellen Remake die Laufrichtung und benannte das Spiel in Daymare Daymare: 1998 um.

Die Geschichte des Spiels dreht sich um einen Industrieunfall der Firma Hexacore Biogenetics, der sich im 1998 zutrug. Dieser führte dazu, dass sich die Bevölkerung der Stadt Keen Height in Monster verwandelte. Du spielst als einer von drei Charakteren: Levi, Raven oder Samuel – deren Wege sich periodisch im Spiel kreuzen.

Um mehr über das Spiel zu erfahren, besucht einfach die Steam Greenlight-Seite über diesen Link.

Hier könnt ihr euch den neuen Teaser-Trailer ansehen:

Das denken wir:
Die ersten Spielszenen sehen auf jeden Fall ganz cool aus. Wir sind schon gespannt, was uns im finalen Spiel erwartet.

Quelle: bloody-disgusting.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…