THQ Nordic schnappt sich die Rechte an TimeSplitters und Second Sight

Coole Sache! THQ Nordic hat sich an Rechte für TimeSplitters und Second Sight geschnappt.

Timesplitters galt in den frühen 2000ern als eines der einflussreichsten Konsolenspiele. Die drei Teile haben dank ihres Humors, ihres Stils und der zahlreichen Popkultur-Referenzen eine große Fangemeinde gewonnen.

Vor allem die zahlreichen Modifizierungsmöglichkeiten kamen bei den Fans gut an, da sie ein individuelles Spielerlebnis ermöglichten. TimeSplitters wurde ursprünglich vom Entwicklungsstudio Free Radical Design entwickelt, das später zu Deep Silver Dambuster wurde und somit bei der THQ Nordic Gruppe landete.

Neben TimeSplitters wurden auch die Rechte am Science-Fiction-Action-Adventure Second Sight erworben. Beide Akquisitionen wurden über die hundertprozentige Tochtergesellschaft von THQ Nordic, Koch Media, getätigt.

Sobald es weitere Infos dazu gibt, erfahrt ihr das wie üblich bei uns.

Das denken wir:
Das sind doch mal gute Nachrichten. Wir freuen uns schon auf ein neues TimeSplitters und Second Sight.

Was denkst du?

1 Punkt
Upvote Downvote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…