in

Assassin’s Creed Odyssey: Ubisoft enthüllt Details zum Post-Launch

Assassin’s Creed Odyssey steht zwar noch nicht in den Händlerregalen, das hindert Ubisoft aber nicht daran, uns schon jetzt zu präsentieren, was uns in den Monaten nach dem Launch erwartet.

So dürfen wir uns beispielsweise über Story-Inhalte freuen, die in Episodenform veröffentlicht werden. Laut Ubisoft handelt es sich hier um die bisher ambitionierteste Post-Launch-Unterstützung, die es je für einen Assassin’s-Creed-Titel gab.

Es wird einen Season Pass geben, der zwei große Handlungsbögen bietet, die jeweils drei Episoden umfassen. Im ersten Handlungsbogen namens “Das Vermächtnis der ersten Klinge” werden die Spieler an der Seite des ersten Helden spielen und die berühmte verborgene Klinge führen, wobei sie erfahren, warum die Assassinen vom Schatten aus kämpfen. Ab Dezember werden nacheinander drei Episoden veröffentlicht, in einem Abstand von etwa sechs Wochen.

Im zweiten Handlungsbogen namens “Das Schicksal von Atlantis” kämpfen Spieler gegen göttliche Wesen und enthüllen die Geheimnisse der legendären versunkenen Stadt. Die drei Episoden von “Das Schicksal von Atlantis” werden ab Frühjar 2019 veröffentlicht.

Alle weiteren Details erfahrt ihr hier im Video:

Assassin’s Creed Odyssey steht ab dem 5. Oktober 2018 in den Händlerregalen.

Das denken wir:
Das hört sich doch schon mal gut an. Fans der Reihe bekommen wieder einiges zu tun.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…