in

Home Sweet Home: Das unheimliche Thai-Horror-Spiel wurde für PS4 und Xbox One angekündigt

Der Videospiel-Publisher und -Entwickler Mastiff hat in Zusammenarbeit mit der Yggdrazil Group verkündet, dass das unheimliche Thai-Horror-Spiel Home Sweet Home am 9. Oktober 2018 für PS4, PS VR und Xbox One erscheinen wird. Ursprünglich wurde das Spiel am 27. September 2017 für den PC veröffentlicht.

“Wir freuen uns sehr, mit Mastiff zusammenzuarbeiten, um die dunkle, thailändisch inspirierte Welt von Home Sweet Home auf Konsolen zu bringen”, teilt Saroot Tubloy, Chief Operating Officer der Yggdrazil Group, mit.

“Home Sweet Home wirft Spieler in ein dunkles und verdrehtes Labyrinth, wo ein Miasma der Angst die Luft erfüllt, Angst durch Risse in der Decke blutet und die Angst mit jedem Schritt stärker wird”, so die Beschreibung des Spiels.

Und darum geht es: Nach einer langen Nacht voller Trauer wegen des kürzlichen Verschwindens seiner Frau erwacht Tim in einem seltsamen, verfallenen Gebäude und nicht in seinem eigenen Zuhauses. Natürlich verwirrt, sucht er verzweifelt nach einem Ausweg, während er versucht, Antworten auf Fragen zu finden, die das Verschwinden seiner Frau erklären können. Zur gleichen Zeit wird er von bösartigen Geistern gejagt.

Hört sich unheimlich an? Sieht auch so aus. Hier der Trailer zum Spiel:

Das denken wir:
Home Sweet Home ist nichts für schwache Nerven und daher genau richtig für Horror-Fans. Wer mutig genug ist, der sollte Home Sweet Home unbedingt ausprobieren – es lohnt sich.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0

Kommentare