in

Telltale Games schließt – Wolf Among Us Season 2 eingestellt

Ok, das kommt unerwartet: Das Studio Telltale Games, das für tolle Adventures wie The Walking Dead, Wolf Among Us und Batman – The Telltale Series bekannt ist, macht die Pforten dicht.

Das verkündete das Studio kürzlich via Twitter. Dort heißt es: “Es war ein unglaublich schweres Jahr für Telltale, als wir daran gearbeitet haben, mit dem Unternehmen einen neuen Kurs zu beschreiten. Unglücklicherweise ist uns dafür die Zeit ausgegangen. Wir haben zum Teil unsere besten Inhalte in diesem Jahr veröffentlicht und Unmengen an positivem Feedback erhalten. Aber leider hat sich das nicht in den Verkaufszahlen niedergeschlagen. Schweren Herzens sehen wir deshalb unseren Freunden heute beim Gehen zu, um unsere Art des Storytellings in der Spieleindustrie zu verbreiten.”

Hier der entsprechende Tweet:

Ein großer Teil der Mitarbeiter wurde entlassen und 25 Angestellte verbleiben voererst, um “die Verpflichtungen der Firma gegenüber ihrem Vorstand und den Partnern weiter zu erfüllen”.

The Verge berichtet aufgrund von anonymen Quellen, dass die Mitarbeiter erst kurz vor der offiziellen Mitteilung von ihrer Entlassung erfahren haben, was besonders traurig ist.

Und falls ihr auf Wolf Among Us Season 2 wartet: Das Spiel wurde mit der Schließung des Studios eingestellt.

Das denken wir:
Das ist absolut traurig. Das Studio schenkte uns zahlreiche Stunden voller Spielspaß und hinterlässt einen bleibend Eindruck in der Gaming-Industrie.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0

Kommentare