in

World War 3: Die offiziellen Systemanforderungen sind da – Early-Access-Release im Oktober

Das Studio The Farm 51 hat kürzlich über Steam die offiziellen Systemanforderungen für den Shooter World War 3 verraten. Im selben Zug wurde auch angekündigt, dass das Spiel am 19. Oktober in die Early-Access-Phase startet.

World War 3 spielt während eines globalen Konflikts und setzt auf Teamplay, reale Orte, ein vielseitiges Anpassungssystem und Authentizität. Unter anderem dürft ihr euch auch über ein realistisches ballistisches System, fortschrittliche Rüstungen und unterschiedlichste Waffen freuen. Das Spiel wird auch einen Battle-Royale-Modus namens Recon beinhalten.

Hier die offiziellen Systemanforderungen:

Minimum:

  • Setzt 64-Bit-Prozessor und -Betriebssystem voraus
  • Betriebssystem: Windows 7 SP1 (x64)
  • Prozessor: Intel Core i5-2500K CPU
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
  • Grafik: Geforce GTX 770 or AMD Radeon HD 7870
  • DirectX: Version 11
  • Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
  • Speicherplatz: 35 GB verfügbarer Speicherplatz

Empfohlen:

  • Setzt 64-Bit-Prozessor und -Betriebssystem voraus
  • Betriebssystem: Windows 7 SP1 (x64), Windows 8 (x64), Windows 10 (x64)
  • Prozessor: Intel Core i7 4790k CPU
  • Arbeitsspeicher: 16 GB RAM
  • Grafik: Geforce GTX 970 or AMD Radeon R9 290
  • DirectX: Version 12
  • Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
  • Speicherplatz: 35 GB verfügbarer Speicherplatz

Sobald es weitere Infos zum Spiel gibt, erfahrt ihr das bei uns.

Das denken wir:
Die Shooter-Konkurrenz ist groß. Wie sind wirklich schon gespannt, wie sich World War 3 gegen Call of Duty und Co. schlagen wird.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0

Kommentare