in

Ace Combat 7: Skies Unknown – Bandai Namco stellt Collector’s Edition mit Metallfigur des “Arsenal Bird” vor

Ace Combat 7: Skies Unknown erscheint am 18. Januar 2019, dann dürfen wir einmal mehr in die Cockpits moderner Kampfflugzeuge steigen und uns unerbittliche Luftschlachten liefern.

Diesmal mit vollständig gerenderten Wolken auf Basis der Unreal Engine 4, durch die wir mit Überschallgeschwindigkeit brettern werden. Abgesehen davon versprechen die Entwickler auch exklusiv für PlayStation VR gestaltete Missionen und eine fesselnde Storyline.

Bandai Namco Entertainment kündigte mittlerweile die Collector’s Edition zum Spiel an. Diese wird mit folgenden Inhalten ausgeliefert:

  • Vollständiges Spiel von Ace Combat 7: Skies Unknown
  • Season-Pass: drei Flugzeuge, drei zusätzliche Missionen und einen Musik-Player-Modus
  • Exklusive Metallfigur des „Arsenal Bird“ aus Druckguss (40cm:500g)
  • Ein A4 Artbook
  • Ein 3 cm Pin aus Metall
  • Zwei bestickte Aufnäher des Erusea- und Usea-Wappen

Hier ein Bild der Collector’s Edition:

Ein Preis wurde noch nicht genannt. Sobald es weitere Infos zu Ace Combat 7: Skies Unknown gibt, erfahrt ihr das wie immer bei uns.

Das denken wir:
Man darf schon gespannt sein, ob Ace Combat 7 frischen Wind in die Reihe bringt, wir sind da aber ganz zuversichtlich.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…