in

LOVELOVE

Laut Rockstar Games ist Red Dead Redemption 3 gut möglich

Red Dead Redemption 2 steht nocht nicht mal in den Händlerregalen, da wird schon über Red Dead Redemption 3 gesprochen. In einem Interview mit Vulture erklärte Rockstar-Mitgründer Dan Houser, dass es gut möglich sei, dass es Red Dead Redemption 3 geben werde.

Houser erklärte, dass Rockstar einen weiteren Teil machen werde, “wenn sich dieser [Teil Red Dead Redemption 2] gut macht und wir denken, dass wir andere interessante Dinge zu erzählen haben.”

Und wenn ihr mich fragt, sollten die Verkaufszahlen kein Problem darstellen, wenn man bedenkt, wie groß der Hype um diesen Titel ist und jetzt dürfen sich Spieler auch noch über eine Online-Komponente freuen, die schon in Grand Theft Auto V sehr erfolgreich war.

Die Frage ist nur, welche Geschichte Rockstar in RDR3 erzählen könnte. Das hängt aber davon ab, was wir in Red Dead Redemption 2 alles erleben. Es ist gut möglich, dass dieses Prequel eine Grundlage schafft, für das, was uns eventuell in einem dritten Teil erwartet. Wir sind schon gespannt.

Aber bis wir das wissen, müssen wir uns sicher noch ganz lange gedulden. Und in der Zwischenzeit freuen wir uns einfach auf den Release von Red Dead Redemption 2. Das Spiel steht ab dem 26. Oktober für PS4 und Xbox One in den Händlerregalen.

Das denken wir:
Red Dead Redemption 2 wird ein Hit, da sind wir uns schon jetzt sicher.

Quelle: vulture.com via comicbook.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0

Kommentare