in

Skybound Entertainment stellt die letzte Staffel von Telltale’s The Walking Dead fertig

Vor einigen Tagen berichteten wir darüber, dass die letzte Staffel von Telltale’s The Walking Dead – nach der Schließung des verantwortlichen Studios – vielleicht doch noch fertiggestellt wird. Jetzt haben wir Gewissheit: Skybound Entertainment stellt die letzte Staffel von Telltale’s The Walking Dead fertig.

Robert Kirkman, der Mitbegründer und derzeitige Vorsitzende von Skybound Entertainment, der auch der Autor und Co-Schöpfer der “The Walking Dead”-Comics ist, kündigte das am Samstag im Rahmen der New York Comic Con an.

“Ich habe kurz bevor wir hier herausgekommen sind erfahren, dass … wir erfolgreich mit Telltale Games verhandelt haben … für unsere Firma Skybound, um die vierte Staffel des Telltale-Spiels zu Ende zu bringen. Wir können Andrew Lincoln und Clementine nicht im selben Jahr verlieren.”, so Kirkman.

Auf die Frage, welche Telltale-Figur er gerne ind den “The Walking Dead”-Comics sehen würde, sagte Kirkman “Definitiv nicht Clementine!”, die Protagonisten der Serie. “Alles, was ich bezüglich der Telltale-Front sagen werde, bleibt einfach dran.”, so Kirkman weiter. “Jeder versucht sicherzustellen, dass Clementines Geschichte erzählt wird … Ich mache mir im Moment keine Sorgen darüber, die Geschichte in Comicform erzählen zu müssen, weil ich hoffe, dass die Geschichte abgeschlossen sein wird. Vielleicht habe ich zu viel gesagt!”

Somit wissen wir nun zumindest, dass sich Skybound Entertainment darum kümmert, dass “The Walking Dead: The Final Season” abbgeschlossen wid. Wie und in welcher Form werden wir bestimmt bald erfahren.

Das denken wir:
Wenigstens bekommt Telltale’s The Walking Dead nun ein richtiges Ende spendiert. Alles andere wäre sehr enttäuschend für die Fans gewesen.

Quelle: comicbook.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…