in

Soul Calibur 6: Bandai Namco veröffentlicht neue Doku-Reihe

Soul Calibur 6 steht in wenigen Tagen für PS4 und Xbox One in den Händlerregalen. Dann dürfen wir mit Mitsurugi, Kilik und Co. endlich wieder die Arena unsicher machen. Um den Start des Spiels zu feiern, hat Bandai Namco nun eine neue Doku-Reihe an den Start gebracht, die sich mit der Geschichte der Reihe beschäftigt und damit, was Spieler in Soul Calibur 6 erwarten können.

Den ersten Teil der Reihe mit dem Titel “Souls and Swords: The Rise of Soul Calibur” könnt ihr euch unter diesen Zeilen ansehen. Da Ganze dauert 12 Minuten und zeigt die Anfänge der Serie, die mit Soul Edge im Jahr 1995 begann.

Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie ich Soul Calibur 1998 zum ersten Mal auf der Dreamcast gezockt habe. Damals hat mich vor allem die – für damalige Verhältnisse – geniale Grafik umgehauen. Und das Gameplay war auch grandios. Es revolutionierte das 3D-Fighting-Genre. Man konnte sich einfach über den Analog-Stick entlang der dritten Achse durch die Arena bewegen, was ganz neue Taktiken ermöglichte.

Ich bin schonn gespannt, ob Soul Calibur 6 das Genre erneut revolutioniert.

Soul Calibur 6 steht ab 19. oktober in den Händlerregalen.

Das denken wir:
Soul Calibur ist eine großartige Beat’em-Up-Reihe, die über all die Jahre viele Spieler begeistert hat. Hoffen wir, dass der sechste Teil die hohen Erwartungen erfüllen kann.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…