Verrät ein PlayStation-VR-Spiel, wie der Controller der PS5 aussehen wird?

Kann es sein, dass ein PlayStation-VR-Spiel verrät, wie der Controller der PS5 aussehen wird? Darüber diskutieren gerade einige User auf resetera.com.

Und zwar erklärt “Sonicfan059”, dass im PS-VR-Spiel Astro Bot: Rescue Mission der Controller der PS4 im Spiel virtuellen verwandelt wird und danach komplett anders aussieht. Ein Hinweis auf den DualShock 5?

Der User erklärt: “Ich wäre nicht überrascht, wenn es Konzepte von Sony für kleinere Verbesserungen gibt.”

“Er hat Löcher an den Griffen, die alten Controllern von Drittanbietern mit eingebauter Kühlung ähneln.

“Sie haben die Bumper R1 / L1 entfernt und wenn der Controller umgedreht wird, sieht man zwei Knöpfe, auf denen die Mittelfinger ruhen. So wäre es möglich, dass man sowohl R1 / R2 als auch L1 / L2 drücken könnten, ohne zwei Finger oben zu haben wie eine Klaue.”

Hier ein Bild des Controllers:

Und hier könnt ihr euch noch einen Trailer zum Spiel ansehen:

Es handelt sich hier natürlich nur um eine reine Spekulation, aber wer weiß? Vielleicht plant ja Sony wirklich, den DualShock 4 so umzugestalten. Was denkt ihr? Teilt uns eure Meinung in den Kommentaren mit.

Das denken wir:
Bis wir erste Details zur PS5 bekommen, werden wir uns wohl noch ein paar Monate geulden müssen. Sicher ist: Sony arbeitet gerade mit Hochdruck an einer Weiterentwicklung der PS4.

Was denkst du?

0 Punkte
Upvote Downvote

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0

Kommentare