in

Wenn “Mulholland Drive” auf “Memento trifft” – In Heliophobia erwartet euch düsterer Sci-Fi-Horror

Halloween nähert sich mit großen Schritten und aus diesem Grund dürfen wir uns in diesem Monat über zahlreiche neue Horrospiele freuen. Eines davon heißt Heliophobia und die Entwickler vom verantwortlichen Studio Glass Knuckle Games vergleichen das Spiel mit “Mulholland Drive” und “Memento”. Hört sich spannend an, oder?

Die Geschichte von Heliophobia (lateinisch für “Angst vor der Sonne, Sonnenlicht oder jedem hellen Licht”) wird durch eine “surreale, nicht-lineare Erzählung” dargestellt. Du wachst auf und findest dich in einem verlassenen Flugzeug wieder, mit nur einer einfachen Aufgabe: Töte die Person mit den Initialen “J.R.”. Laut den Entwicklern baut Heliophobia “eine beklemmende, beunruhigende Atmosphäre auf, anstatt sich auf Jumpscares zu verlassen”.

Euch erwartet ein spannender Science-Fiction-Horrortrip, in dem ihr Stealth-Passagen meistern, Rätsel lösen und die düstere Spielwelt erkunden müsst, um zu erfahren, was das Ganze eigentlich alles soll.

Hier der Trailer zum Spiel:

Heliophobia geht am 18. Oktober auf Steam und itch.io an den Start.

Das denken wir:
Die mysteriöse Inszenierung ist super und die Story ist spannend. Wer auf Horrorspiele steht, sollte Heliophobia ausprobieren.

Quelle: bloody-disgusting.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…