in

Crackdown 3: Das sind die offiziellen Systemanforderungen der PC-Version

Langsam aber sich wird es Zeit, dass Crackdown 3 endlich in den Händlerregalen steht, oder? Am 29. Februar soll das Spiel für Xbox One und den PC an den Start gehen. Kürzlich hat Microsoft die Systemanforderungen der PC-Version auf der Windows-Store-Seite verkündet.

Überraschenderweise sind die PC-Anforderungen – vor allem was den Prozessor betrifft – ziemlich gering. Hier alle Daten:

Minimum

  • Betriebssystem: Xbox One, Windows 10 Version 14393.0 oder höher
  • Architektur: x64
  • DirectX: DirectX 12-API, Hardware-Funktionsstufe 11
  • Arbeitsspeicher: 8 GB
  • Videospeicher: 2 GB
  • Prozessor: Intel i5 3470 | AMD FX-6300
  • Grafik: Geforce 750 Ti | Radeon R7 260X
  • Hinweise: Windows 10 Version 14393.222 oder höher empfohlen; X64 erforderlich; Intel i5 3470 | AMD FX-6300; Geforce 750 Ti | Radeon R7 260X

Empfohlen

  • Betriebssystem: Xbox One, Windows 10 Version 14393.0 oder höher
  • Architektur: x64
  • DirectX: DirectX 12-API, Hardware-Funktionsstufe 11
  • Arbeitsspeicher: 8 GB
  • Videospeicher: 4 GB
  • Prozessor: Intel i5 4690 | AMD FX-8350
  • Grafik: Geforce 970 oder Geforce 1060 | Radeon R9 290X oder Radeon RX 480
  • Hinweise: Windows 10 Version 14393.222 oder höher empfohlen; X64 erforderlich; Intel i5 4690 | AMD FX-8350; Geforce 970 oder Geforce 1060 | Radeon R9 290X oder Radeon RX 480

Das denken wir:
Hoffentlich wird Crackdown 3 der Actionkracher, den wir uns alle wünschen.

Was denkst du?

0 Punkte
Upvote Downvote

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…