Devil May Cry: Animierte Netflix-Serie angekündigt

Adi Shankar, Executive Producer der Castlevania-Serie auf Netflix, hat angekündigt, dass er gerade an einer animierten Devil May Cry-Serie arbeitet.

Es gab Gerüchte darüber, dass es bald eine Serie zu The Legend of Zelda oder Metroid geben könnte, aber stattdessen dürfen wir uns auf Devil May Cry freuen. Shankar bestätigte die Serie in einem Interview mit IGN. Er fügte hinzu, dass Devil May Cry und Castlevania im “Bootlet-Multiverse” spielen würden. Welche Überschneidungen es geben wird, hat er aber nicht verraten.

Shankar hat die Rechte selbst erworben, damit Hollywood die filmische Umsetzung nicht “vermasseln” könne. Er nennt auch den Erfolg der zweiten Staffel von Castlevania als einen wichtigen Grund dafür, dass er eine Serie zu Devil May Cry auf die Beine stellen konnte. Kürzlich wurde übrigens von Netflix eine dritte Castlevania-Staffel genehmigt.

Es gibt bisher keine Infos darüber, worum es in der Serie geht oder welche Charaktere erscheinen werden, aber sobald sich das ändert, erfahrt ihr das wie immer bei uns.

Das denken wir:
Coole Sache. Castlevanie ist schon verdammt gut und Devil May Cry können wir uns auch super als animierte Serie vorstellen.

Was denkst du?

0 Punkte
Upvote Downvote

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0

Kommentare