in

Neue Community-Features auf RebelGamer.de: News-Voting, Profile, Forum und mehr

Wir haben rebelgamer.de ein umfangreiches Community-Update verpasst, damit ihr euch auf der Seite noch einfacher mit Gleichgesinnten austauschen, über aktuelle Games diskutieren und News voten könnt. Am besten gleich regirstrieren und ausprobieren.

Hier die neuen Updates:

Beitrags-Voting und Reaktionen:

Vielleicht habt ihr es schon bemerkt: Im News-Stream auf der Hauptseite und in den einzelnen Beiträgen könnt ihr News nun Up- oder Downvoten. In Abhängigkeit der Punkte werden in den Unterseiten – wie etwa “PC“, “PS4” oder “Xbox One” – die News entsprechend der Bewertungen (innerhalb der letzten 24 Stunden) angezeigt. Mit anderen Worten: Relevante News stehen immer ganz oben.

Hier ein Bild des Voting-Tools:

Abgesehen davon könnt ihr nun mit Smileys auf News reagieren. Der Smiley, der am häufgsten ausgewählt wurde, wird dann im News-Stream über der Meldung angezeigt. So erfahrt ihr sofort, wie die Community auf die jeweilige Meldung reagiert.

Hier das Smiley-Voting:

Und so sieht das Ganze dann im News-Stream aus:

Neues Profilseite:

Nachdem ihr euch auf der Seite registriert und euren Account via Mail aktiviert habt, habt ihr vollständigen Zugriff auf euer neues Profil. Ihr könnt das Profilbild und das Bild der Profilseite anpassen und über das Profilmenü auf alle neuen Funktionen zugreifen.

So sieht das neue Profil aus:

Ihr könnt andere Rebellen als Freunde adden, ihnen Nachrichten schreiben und ihr behaltet ständig im Blick, was gerade auf der Seite passiert. Beispielsweise, wie ihr für bestimmte News abgestimmt habt.

Neues Forum

Wir haben auch ein neues Forum, in dem ihr euch mit anderen Usern über die Welt der Videospiele austauschen könnt. Wenn ihr angemeldet seid, dann habt ihr automatisch vollen Zugriff auf das Forum, das ihr über die Hauptnavigation der Seite erreicht. Wir freuen uns schon über interessante Diskussionen mit euch.

Inhalte einreichen:

Sobald ihr euch auf der Seite registriert und angemeldet habt, erscheint im Menü der Punkt “Posten”. Über dieses Feature habt ihr die Möglichkeit, eigene Inhalte einzureichen.

Unter anderem könnt ihr eigene Votings, Memes, Umfragen, usw. erstellen. Sobald sie eingereicht wurden, können wir sie überprüfen und dann freigeben. So sieht die Auswahl der Inhalte aus, die eingereicht werden können:

Neuer Kommentarbereich

Unser Kommentarbereich wurde ebenfalls überarbeitet. Ihr könnt News nun als registrierter User über Facebook oder Disqus kommentieren.

Am besten probiert ihr die neuen Features einfach mal aus. Und sollte etwas nicht funktionieren, dann meldet euch einfach über Kontakt@rebelgamer.de und beschreibt das Problem. Dann kümmern wir uns umgehend darum.

Ansonsten wünschen wir euch schon mal viel Spaß mit den neuen Funktionionen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…