Menu

Red Dead Redemption 2: Ein Exploit verschafft dir jedes Pferd im Spiel

Was ist ein echter Cowboy ohne sein Pferd? Richtig. Nichts. Daher ist die Wahl des Pferdes in Red Dead Redemption 2 ziemlich wichtig. Ich meine, man verbringt viel Zeit mit dem Tier und man kommt damit schnell von A nach B.

Nun gibt es im Spiel einige Pferderassen, die schwer zu bekommen sind – vor allem die besseren. Entweder sind sie teuer oder werden erst später im Spiel freigeschaltet. Mit einem neuen Exploit bekommt ihr jetzt aber Zugang zu jeder Rasse im Spiel. Das könnt ihr immer wieder machen, um den perfekten Begleiter zu finden.

Der neue Exploit wurde von Reddit-Benutzer “Cerusia” entdeckt, der herausfand, dass in einem bestimmten Teil von Saint Dennis Pferde zufällig spawnen. Wenn man in der Nähe speichert, das Spiel beenden und neu ladet, erscheinen immer wieder neue Pferde. Mit anderen Worten: Ihr könnt das so lange machen, bis das gewünschte Pferd da ist.

Hier der Punkt auf der Karte:

There is a spot in St. Denis where you can find ALL horses randomly spawn. Save nearby, exit the game and reload to have new ones spawn. Found grey andalusians, silver dapple foxtrotters, black arabians, etc. in Chapter 2/3 there. from r/reddeadredemption

Andere Benutzer haben den Exploit bereits ausprobiert und bestätigen, dass er nicht nur funktioniert, sondern auch alle Arten von Pferden verfügbar macht, einschließlich der seltenen und besten – wie wie etwa Araber und Mustangs.

Das denken wir:
Wer sein Traumpferd schnell finden möchte, der hat nun die Gelegenheit dazu. Aber es wird mit Sicherheit nicht lange dauern, bis Rockstar Games diesen Exploit fixt.

Antworten