Zotac bringt mit VR GO 2.0 einen neuen Wearable-PC auf den Markt

Zotac hat kürzlich den VR GO 2.0 – einen neuen tragbaren VR-Gaming-PC– vorgestellt, der es ermöglicht, VR-Spiele ohne lästige Kabel zu erleben.

Hier die offizielle Beschreibung:
“VR GO 2.0 lässt Virtual Reality völlig frei und losgelöst von lästigen Kabeln erleben. Tauche ein in ein unvergessliches Spielerlebnis. Neue Abenteuer und neue Welten warten auf Dich! Atemberaubende Details und leistungsstarke Performance dank NVIDIA GeForce® GTX1070 Grafik und Intel Core i7 Prozessor stehen Dir zur Seite. Erlebe die neue Realität mit dem faszinierenden VR GO 2.0 Backpack!”

Das sind die Features:

  • bis zu 1,5 Stunden Spielzeit
  • nahezu unbegrenzte Spielzeit durch Hot-Swap Akkus
  • Unglaubliche Performance durch NVIDIA GeForce GTX 1070 Grafikkarte und Intel Core i7 Prozessor der 8. Generation
  • Schmaleres und leichteres Design mit oben und seitlich angebrachten I/O Ports
  • Batteriestatusanzeige mit akustischem Signal bei jedem Akku
  • Intelligentes thermisches Design leitet die Systemwärme vom Körper ab
  • Unübertroffener Komfort durch Zusatzpolsterung
  • Einfache HDD/SSD und RAM Upgrades

Zotac hat den Preis des VR GO 2.0 noch nicht verkündet, es wird jedoch erwartet, dass er bei rund 2000 Dollar liegt.

Über diesen Link gelangt ihr zur offiziellen Produktseite.

Das denken wir:
Ein cooles Teil – zumindest für VR-Veranstalter. Der normale Gamer wird damit nicht viel anfangen können. Aber wer weiß? Vielleicht laufen wir ja früher oder später alle mit so einem Teil durch die Gegend.

Was denkst du?

0 Punkte
Upvote Downvote

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0

Kommentare