Destiny 2: Das erwartet euch in der Schwarzen Waffenkammer

Heutet startet für alle Besitzer des Destiny 2 Forsaken-Jahrespasses der DLC die Schwarze Waffenkammer. Und was euch dort erwartet, seht ihr im nachfolgenden Trailer, der kürzlich veröffentlicht wurde.

Offiziell heißt es dazu: “Der Feind hat keine Chance, wenn du mit deinem Bogen vergiftete Pfeile verschießt oder mit deinem Scharfschützengewehr tödliche Körpertreffer verursachen kannst. Entdecke und schmiede die Waffen des Lichts und der Wut. Füge die Schätze der Schwarzen Waffenkammer deiner Legende hinzu. Laden und sichern, Hüter. Die Schwarze Waffenkammer erscheint ab dem 4. Dezember bis zum 4. März.”

In der Schwarzen Waffenkammer trefft ihr auf den neuen Exo-Händler Ada-1. Sie schickt euch auf eine Quest, um die vier “Schmieden der Kette” zu finden. Hier erwarten euch Koop-Events für bis zu drei Hüter – mit Matchmaking. Ähnlich wie im Eskalationsprotokoll oder im Blinden Quell müsst ihr in dieser Aktivität Gegnerwellen ausschalten, damit in der Schmiede eure Belohnung gefertigt werden kann.

Und welche Belohnungen euch erwarten, zeigt dieser Trailer:

In der Schwarzen Waffenkammer dürft ihr euch nicht nur auf legendäre Ausrüstung freuen, sondern auch auf exotische Waffen. Drei davon hat Bungie schon vorgestellt:

  • Izanagi’s Burden (Scharfschützengewehr mit Spezialeffekt: Vollständigen Clip für mehr Schaden verwenden)
  • Le Monarque (Bogen mit Spezialeffekt: Präzisionskills erzeugen Giftwolke)
  • Anarchy (Grantawerfer mit Spezialeffekt: Minenlink)

Das denken wir:
Für Hüter gibt es wieder viel zu tun. Vor allem was die Waffen betrifft, sorgt Bungie ständig für Nachschub. Das finden wir toll.

Was denkst du?

-1 Punkte
Upvote Downvote

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0

Kommentare