in

Fortnite hat 2018 mehr Geld verdient als 29 Länder

Fortnite bricht alle Rekorde: Epic Games hat mit dem Shooter 2018 3 Milliarden US-Dollar Gewinn erzielt.

Dass der Battle-Royale-Shooter Fortnite aktuell mega erfolgreich ist, ist kein Geheimnis, aber wusstet ihr auch, dass Epic Games mit diesem Spiel 2018 mehr Geld verdient hat als 29 Länder zusammen?

Laut einem Bericht von TechCrunch machte Epic Games mit dem Battle-Royale-Shooter in diesem Jahr bisher 3 Milliarden US-Dollar Gewinn. Somit hat das Spiel mehr Gewinn erwirtschaftet als die neun am wenigsten profitable Länder zusammen (2.557.000.000 US-Dollar). Total verrückt, oder?

Aber es kommt noch besser: Das Unternehmen selbst wird auf 15 Milliarden US-Dollar geschätzt, was mehr ist als das Bruttoinlandsprodukt Jamaikas.

Und es sieht ganz danach aus, als würden diese Zahlen weiter ansteigen, da der Start der siebten Staffel und die Einführung des neuesten Battle Pass in den kommenden Wochen den Umsatz mit Sicherheit noch etwas steigern werden.

Das denken wir:
2018 war das Jahr schlechthin für Fortnite. Wir sind schon gespannt, wie erfolgreich der Battle-Royale-Shooter im nächsten Jahr ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…