Mortal Kombat 11: Schafft es der Comic-Held Spawn ins Spiel?

Comiczeichner Todd McFarlane deutete an, dass seine Schöpfung Spawn womöglich in Mortal Kombat 11 spielbar sein wird.

Mit Sicherheit habt ihr die Ankündigung von Mortal Kombat 11 während der Game Awards 2018 mitbekommen. Bisher gab es nur einen brutalen Trailer zu sehen. Jetzt wünschen sich Fans mehr. Daher findet im nächsten Monat auch ein Community-Event statt. Im Rahmen dieses Events soll das Spiel vorgestellt werden.

Die Community rätselt auch schon fleißig, welche Gastcharaktere es in Mortal Kombat 11 geben wird. Einer von ihnen könnte der Comic-Held Spawn von Todd McFarlane sein. Woher wir das wissen? Ganz einfach: Der Comiczeichner deutete das im Rahmen einer AMA-Session auf Reddit an.

Dort wurde er darum gebeten, Spawn als spielbaren Charakter ins Spiel zu bringen. Er antwortete: “Ich glaube, er ist auf dem Weg.”

Dieser Kommentar ist doch schon mal ziemlich aussagekräftig. Offizielle Infos dazu gibt es noch nicht, aber sobald sich das ändert, erfahrt ihr das wie immer bei uns.

Das denken wir:
Spawn würde mit Sicherheit perfekt in die Mortal-Kombat-Kämpferriege passen. Wir freuen uns schon auf MK11. Das wird heftig.

Was denkst du?

0 Punkte
Upvote Downvote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…