in

Anthem: BioWare entschuldigt sich für den holprigen Start der VIP-Demo

BioWare entschuldigt sich für die Probleme mit der VIP-Demo von Anthem und gelobt Besserung.

Kürzlich ging ja endlich die VIP-Demo des Sci-Fi-Shooters Anthem an den Start. Das Problem: Die Demo ist teilweise unspielbar. Die Gründe dafür: Login-Probleme, Verbindungsschwierigkeiten und ein unendlicher Ladebildschirm. Jetzt hat sich BioWare zu Wort gemeldet.

Chad Robertson, Head Of Live Service, hat ein offizielles Statement zur Situation veröffentlicht. Darin entschzuldigt er sich bei den Fans und versichert, dass die Probleme des Spiels behoben werden.

In der offiziellen Stellungnahme heißt es: “Gestern war es steinig. Der erste Tag unseres VIP-Demo-Wochenendes verlief nicht genau wie geplant und ich möchte mitteilen, was passiert ist. Wir haben das gesamte Spiel und die Plattform seit einigen Monaten getestet, aber es gab ein paar Dinge, die wir nicht beachtet haben. Reales Spielen führt häufig zu unerwarteten Problemen. Bevor ich Details und das, was uns noch bevorsteht, teile, möchte ich einen Kommentar klären, den wir gesehen haben: dass wir die Serverkapazität nicht gut genug geplant haben. Um Stabilität zu gewährleisten, sollten wir unsere Server so verwalten, dass sie der wachsenden Spieleranzahl entsprechen. Insgesamt hatten wir Überkapazitäten für Bevölkerungswachstum vorbereitet und tun dies auch weiterhin. Wichtig ist jedoch, dass alle Teile des Spiels so funktionieren, dass sie den Bedürfnissen der Spieler entsprechen. Dies geschah nicht während der Öffnungszeiten.”

Hier die drei Hauptprobleme, die BioWare identifiziert hat:

  1. Plattformverbindungen – Dies wurde durch die Spitze der Spieler verursacht, die das Spiel betraten, als wir die Demo starteten. Leider haben sich diese Probleme bei unseren internen Tests nicht gezeigt. Die Untersuchungen dauern an und wir werden das ganze Wochenende über Korrekturen anwenden.
  2. Berechtigungen – Hierbei handelt es sich um Kontoflaggen, mit denen den Spielern beispielsweise Anreize für die Vorbestellung und Demozugang gewährt werden. Während des Demo-Wochenendes haben wir einen Fehler entdeckt, bei dem VIP-Spieler mit einer bestimmten Kombination von Berechtigungen vom Zugriff auf die Demo blockiert wurden. Wir glauben, dass wir die meisten dieser Probleme gelöst haben, aber wir haben weitere Fälle, mit denen wir uns befassen.
  3. “Unendliches Laden” – dies ist bei einigen Spielern der Fall, insbesondere wenn sie von Fort Tarsis zu einer Expedition übergehen. Wir haben dies nur in Einzelfällen bei internen Tests gesehen und waren der Meinung, dass es gelöst wurde. Leider wird das Problem in der realen Welt noch verschärft, wenn Unterschiede zu ISPs und Heimnetzwerken der Spieler zu neuen Verhaltensweisen führen.
  1. Beheben aller Anmelde- und Berechtigungsprobleme.
  2. Implementieren vo Korrekturen, um “unendliche Ladezeiten” zu adressieren. Ich möchte im Voraus erwähnen, dass dies schwierig ist und etwas, das wir an diesem Wochenende nicht lösen können – viele Spieler haben dieses Problem nicht und das letzte, was wir wollen, ist die Destabilisierung der Erfahrung für alle.
  3. Verbessern der Serverleistung. Uns liegen Berichte über Rubber-Banding und andere Anzeichen von Serverlatenz vor. Wir glauben, dass wir dies angehen können, und werden einige kleine Experimente durchführen, um das zu bestätigen. Wir werden an diesem Wochenende einige Korrekturen veröffentlichen oder auf die offene Demo warten, abhängig vom Risiko für den Gesamtservice

“Wir bedanken uns bei allen für die Geduld und entschuldigen uns aufrichtig für diejenigen, die Probleme hatten, ins Spiel zu kommen. Als Dank für Ihre Begeisterung und alle auftretenden Probleme geben wir allen, die am VIP-Demo-Wochenende teilgenommen haben, beim Launch eine zusätzliche neue Vinyl.”

Den erwähnten Vinyl-Skin seht ihr hier:

Sobald es weitere Infos zu Anthem gibt, erfahrt ihr das bei uns.

Das Spiel erscheint am 22. Februar für PC, PlayStation 4 und Xbox One. Hoffen wir, dass bis dahin alle Probleme behoben wurden.

Das denken wir:
Schlechter hätte die VIP-Demo nicht starten können. Hoffentlich bekommt BioWare die Probleme bis zum Release in den Griff.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…