in

LOVELOVE LOLLOL OMGOMG COOLCOOL WTFWTF WÜTENDWÜTEND

Casey wiegt über 317 Kilo und spielt den ganzen Tag nackt Videospiele

Im nachfolgenden Video sehen wir den Alltag von Casey – dieser besteht aus Videospielen und Essen.

“Ein normaler Tag sieht für mich so aus: Gegen 12:00 Uhr wache ich auf, dann suche ich mir sofort etwas zu essen. TV, Videospiele, Bett.” – so beschreibt Casey seinen Alltag.

Casey wohnt zu Hause bei seinem Vater und spielt meistens Videospiele. Sein Dad besorgt ihm Frühstück, Mittag- und Abendessen.

Er sitzt nackt in seinem Zimmer, die Tür geschlossen. So fühlt er sich wohl und sicher. Videospiele sind seine Flucht aus der Realität.

Im Video, das ihr gleich sehen werdet, erklärt er: “Das ist mein Draußen. Das ist meine Welt, in der ich der Casey sein kann, der ich sein möchte und nicht nach meinem Gewicht beurteilt werde.” In dieser traurigen Aussage steckt der Ursprung des Problems von Casey: die Angst davor, in der Gesellschafft nicht akzeptiert zu werden.

In der virtuellen Welt wird man nicht nach dem Äußeren, nach Religion oder Herkunft beurteilt. Darum verlieren sich auch viele Menschen in Videospielen. In so einer Situation können Games schnell zur Sucht werden.

Videospiele sollten eigentlich den Alltag besser machen. Sie sollten dazu beitragen, eine spannende Zeit zu haben, auch wenn man mal das Haus nicht verlässt. Videospielen sollten motivieren, aktiv zu werden.

Sie sollten dabei helfen, neue Menschen kennenzulernen. Sie sollten das Leben bereichern, aber nicht bestimmen. Schließlich bietet das Leben – und ich meine hier das richtige Leben – so viele schöne Dinge, die man entdecken und erleben kann.

Wenn man feststellt, dass Videospiele genau das nicht machen, wenn man sie nur zur Realitätsflucht benutzt oder wenn man süchtig ist, sollte man sich so schnell es geht Hilfe suchen – bei der Familie, bei Freunden oder bei der Suchthilfe.

Wenn du denkst, dass du süchtig bist, dann such dir Hilfe. Hier die Nummer der kostenlosen Sucht-Hotline: 089 / 28 28 2

Das denken wir:
Videospiele sind toll, sollten das Leben aber auf keinen Fall negativ beeinflussen. Wenn das passiert, sollte man sich schleunigst Hilfe suchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…