in

COOLCOOL

Metro Exodus: Seht euch hier 10 Minuten aus dem Spiel an

Metro Exodus: Spartan Collector’s Edition angekündigt

Kürzlich wurden neue Spielszenen aus dem Endzeit-Shooter Metro Exodus veröffentlicht.

Der Endzeit-Shooter Metro Exodus erscheint bereits in wenigen Tagen und daher bekommen wir in diesen Tagen auch immer wieder neue Szenen aus dem Spiel zu sehen.

Die Kollegen von IGN haben beispielsweise ein neues Gameplay-Video veröffentlicht, das 10 Minuten aus dem Spiel zeigt. Wir bekommen die lebensfeindliche Spieltwelt zu sehen, einige Monster, die darin leben und auch einige Features werden präsentiert. Beispielsweise bekommen wir zu sehen, wie man die Waffen im Spiel dank zahlreicher Individualisierungsoptionen anpassen kann.

Durch die Spielszenen bekommt man einen guten Eindruck davon, was uns im neuesten Teil der Metro-Reihe erwartet: ein (hoffentlich spannender) Überlebenskampf in einer Endzeit-Spielwelt, die von vielen fiesen Monstern bewohnt wird.

Was auffällt, ist, dass die Spielwelt wesentlich weitläufiger ist, als in den Vorgängergn Metro 2033 und Metro: Last Light. Es scheint wirklich viele interessante Locations zu geben, die man entdecken kann.

Die Frage ist nur: Schaffen es die Entwickler, auch eine spannende Geschichte zu erzählen. Da das bei beiden Vorgängern aber gut geklappt hat, bin ich zuversichtlich.

Worum geht es in Metro Exodus?

Das Spiel versetzt euch ins Jahr 2036. Ein Vierteljahrhundert nach der nuklearen Vernichtung der Welt, klammern sich jetzt einige tausend Überlebende in den Metrotunneln der Ruinen Moskaus an ihre Existenz. Du übernimmst die Rolle von Artyom und führst eine Gruppe Spartan Rangers auf ihrer Suche nach einem sicheren Lebensraum durch die postapokalyptische Welt an.

Hier die neuen Spielszenen:

Wann erscheint Metro Exodus?

Metro Exodus steht ab dem 15. März 2019 für PC, PlayStation 4 und Xbox One in den Händlerregalen.

Übrigens wird auch eine Spartan Collector’s Edition des Spiels erscheinen. Was diese Edition beinhaltet, erfahrt ihr über diesen Link.

Das denken wir:
Die bisherigen Spielszenen sehen ganz vielversprechend aus, können uns aber noch nicht komplett überzeugen. Wichtig ist, dass die Story spannend erzählt ist, das können wir jetzt aber noch nicht beurteilen.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…