in

LOVELOVE

Resident Evil 2: Erlebt die Geschichten von drei unglücklichen Seelen, die es nie aus der Stadt geschafft haben

Resident Evil 2

Capcom hat angekündigt, dass “The Ghost Survivors” am 15. Februar für Resident Evil 2 erscheinen wird.

Vor einigen Tagen berichteten wir darüber, dass Capcom den Spielmodus “The Ghost Survivors” für das Remake von Resident Evil 2 angekündigt hat. Jetzt wurde auch der Release-Termin verraten.

Demnach soll der Modus am 15. Februar erscheinen. In einem offiziellen Tweet dazu heißt es: “The Ghost Survivors” erscheint für #RE2 am 15. Februar als kostenloses Update. Erlebe “Was wäre, wenn”-Geschichten von drei unglücklichen Seelen, die es nie aus Raccoon City geschafft haben: der Besitzer des Waffengeschäfts, die Bürgermeister-Tochter, der Soldat.”

Hier die ersten Screenshots aus dem neuen Modus::

Was wäre wenn?

Cool, dass wir Resident Evil 2 durch den neuen Modus aus einer ganz neuen Perspektive erleben können. Stellt euch einfach vor, dass der Besitzer des Waffengeschäftes die Bürgermeister-Tochter und der Soldat überlebt hätten. Was wäre dann passiert? Genau darum geht es im neuen Modus.

Dieser ist in die Missionen “No Time to Mourn”, “Runaway” und “Forgotten Soldier” aufgeteilt. Genauere Infos dazu gibt es leider nicht. Sobald sich das ändert, erfahrt ihr es aber natürlich umgehend bei uns.

Übrigens: Capcom hat als Hommage an den Klassiker ein Easter Egg im Remake von Resident Evil 2 versteckt. Wo ihr es findet, erfahrt ihr über diesen Link.

Resident Evil 2 ist für PC, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich.

Das denken wir:
Capcom hat mit dem Remake von Resident Evil 2 alles richtig gemacht. Vielleicht dürfen wir uns ja bald auf ein Remake von Resident Evil 3 freuen.

Kommentare

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…