in

Resident Evil 2: Seht euch hier einen 26-minütigen Videovergleich zwischen Remake- und Originalversion an

Ein neues Video zu Resident Evil 2 zeigt, wie sehr sich das Remake vom Klassiker unterscheidet.

In wenigen Tagen erscheint Resident Evil 2. Dann dürfen wir den Zombie-Horror in Raccoon City erneut durchleben. Und das Beste: Ab heute könnt ihr das Spiel dank der 1-Shot-Demo selbst ausprobieren.

Und wer wissen möchte, wie sich das Remake im Vergleich zum Klassiker aus dem Jahr 1998 verändert hat, der sollte sich nachfolgendes Video ansehen. Hier erwartet euch ein 26-minütiger Videovergleich zwischen dem Remake- und der Originalversion.

Der YouTuber “Cycu1” hat sich nämlich die Mühe gemacht und beide Versionen in ein Video gepackt. Er schreibt dazu: “Ich wusste, dass das Resident Evil 2 Remake ein wenig anders sein wird als in der Originalversion. Deshalb habe ich mich entschlossen, dieses Video zu machen. Ein Echtzeit-Durchgang des Spiels – RE2 Original vs Remake vom selben Ausgangspunkt (Eingang der Polizeistation) bis zum Ende der Demo. Mal sehen, wie sehr sie sich unterscheiden.”

Resident Evil 2 steht ab dem 25. Januar für PC, PS4 und Xbox One in den Händlerregalen.

Das denken wir:
Es ist wirklich irre, was sich in den letzten Jahren in Sachen Grafik getan hat.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0

Kommentare