in

LOVELOVE

Sonic Adventure: Dürfen wir uns vielleicht bald über ein Remake freuen?

In einem Interview spricht Takashi Iizuka, Chef des Studios Sonic Team, über ein mögliches Remake von Sonic Adventure.

Als die Dreamcast in den späten Neunzigern auf den Markt kam, sorgte vor allem das Jump and Run Sonic Adventure für Aufsehen. Es war das erste High-Speed-3D-Action-Adventure und es war das erste Mal, dass wir Sonic in 3D zu sehen bekommen haben.

Das liegt jetzt viele Jahre zurück und in einem Interview mit Retro Gamer spricht Takashi Iizuka, Chef des Studios Sonic Team (das verantwortliche Entwicklerstudio), über ein mögliches Remake.

Takashi Iizuka erklärt: “Zu der Zeit war das kein einfacher Software-Release, es war der Titel, um Leute zur Dreamcast zu bringen, und wir bekamen das Budget, um etwas zur Präsentation der Hardware zu machen. Es war jedoch das allererste 3D-Spiel, an dem wir gearbeitet haben. Wenn ich es jetzt anschaue, sehe ich die Ecken und Kanten, die es hat, warum ich auch gerne ein Remake machen möchte.”

Es ist jedoch nicht bekannt, ob Sega ihm und seinem Team die Möglichkeit gibt, ein Remake zu machen. Derzeit hat Sonic Team noch nichts angekündigt. Da die Arbeiten an Sonic Forces Ende letzten Jahres beendet wurden, könnte Sonic Team aber bereits an etwas arbeiten.

Wir halten euch auf dem Laufenden.

Das denken wir:
Sonic Adventure hätte auf jeden Fall ein Remake verdient und wir würden uns sehr darüber freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…