in

Star Wars Episode 1: Racer – Da arbeitet jemand an einem Remake auf Basis der Unreal Engine 4

Gerade entsteht ein Unreal-Engine-Fan-Remake des Spiels Star Wars Episode 1: Racer.

Das futuristische Rennspiel Star Wars: Episode 1: Racer kam 1999 auf den Markt und ich kann mich noch gut daran erinnern, als ich es auf dem N64 gespielt habe. Das hat damals richtig Spaß gemacht und meiner Meinung nach gehört dieser Titel zu den besseren Spielen mit einer Star-Wars-Lizenz.

Jetzt, 20 Jahre später, arbeitet der Entwickler Stefano Cagnani an einem Fan-Remake – auf Basis der Unreal Engine 4. Er veröffentlichte ein erstes Video, in dem man bereits einen Pod Racer in Aktion sehen kann. Hier das Video:

Wie ihr seht, befindet sich das Remake noch in einem sehr frühen Stadium und wir wissen auch nicht, ob Stefano Cagnani überhaupt plant, das Projekt fertigzustellen, aber ich hoffe es, denn mich würde sehr interessieren, wie ein aufpoliertes Remake dieser Art aussehen würde.

Und hoffen wir mal, dass sich Disney oder Electronic Arts nicht bei Cagnani mit der Aufforderung meldet, das Projekt einzustellen.

Wir halten euch auf dem Laufenden.

Das denken wir:
Star Wars Episode 1: Racer war damals ziemlich cool. Gegen ein Remake hätten wir nichts einzuwenden.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0

Kommentare