in

Travis Strikes Again: No More Heroes – Neues Update bringt ein bekanntes Gesicht aus Killer 7 ins Spiel

Durch ein neues Update für Travis Strikes Back bekommen wir Dan Smith aus Killer 7 im Intro zu sehen.

Man kann ja über Suda 51 denken was man will, aber um seine Fans kümmert sich der Entwickler wie kein anderer. Bestes Beispiel: Das aktuelle Update für Travis Strikes Again: No More Heroes.

Der Game Director, dessen richtiger Name Goichi Suda ist, veröffentlichte kürzlich ein neues Update für Travis Strikes Again: No More Heroes für Nintendo Switch. Dieses bringt einen bekannten Killer 7-Helden ins Spiel.

Wenn ihr das Spiel auf den neuesten Stand bringt, dann bekommt ihr in Zukunft den Killer Dan Smith aus dem Spiel Killer 7 im Intro zu sehen.

Hier ein Tweet von Grasshopper Interactive, das Dan im Spiel zeigt:

Da werden Erinnerungen wach, oder? Schade, dass Dan nicht spielbar ist – zumindest noch nicht. Vielleicht handelt es sich ja auch um einen Teaser für ein kommendes Switch-Spiel?

Übrigens wird Dan Smith in No More Heroes von Synchronsprecher Michael Gough gesprochen, der ihn auch in Killer 7 vertonte.

Ich finde Travis Strikes Again: No More Heroes sehr gelungen. Ich bin kein großer Fan der neuen Perspektive, aber die verrückten Ideen im Spiel sollten jedem Fan von No More Heroes gefallen. Abgesehen davon gibt es am Schluss des Spiels einen spielbaren Teaser – mit altbewährter Kameraperspektive – zu sehen, der womöglich NMH3 andeutet.

Wir halten euch auf dem Laufenden.

Das denken wir:
Travis Strikes Back ist cool, aber jetzt wünschen wir uns No More Heroes 3!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…