in

Chernobylite: Verschwörung, Horror, Überleben, Liebe und Obsession in Form eines Videospiels

The Farm 51 hat das Survival-Hororspiel Chernobylite mit einem düsteren Trailer angekündigt.

“Es geht nicht darum, wie du deinen Ängsten gegenüberstehst. Es geht darum, wie du sie überleben.” – so beginnt die Beschreibung des ersten Teaser-Trailers zum Survival-Horrorspiel Chernobylite.

Bisher ist noch nicht viel über das Spiel bekannt. Laut der offiziellen Beschreibung erwartet uns “Verschwörung, Horror, Überleben, Liebe und Obsession in Form eines Videospiels.” Das hört sich auf jeden Fall spannend an.

Radioaktiver Horror

“26. April, 1:23 Uhr ukrainische Zeit. Genau zu diesem Zeitpunkt hat die Atomkatastrophe von Tschernobyl begonnen. Der geschmolzene Kern des brennenden Reaktors Nr. 4 vermischte sich mit den anderen chemischen Substanzen, um ein hochradioaktives Material zu schaffen, das außer Tschernobyl nirgendwo auf der Welt existierte.”

Im Spiel verschlägt es uns nach Tschernobyl, dort erleben wir einen ziemlich unheimlichen Survival-Trip – das lässt zumindest der Teaser vermuten, den ihr euch hier ansehen könnt:

Es ist weder bekannt, wann genau das Spiel erscheint, noch für welche Systeme. Sobald sich das ändert, erfahrt ihr das aber umgehend bei uns.

Das denken wir:
Wer Survival-Horror mag, der sollte sich dieses Spiel unbedingt vormerken.

Was denkst du?

0 Punkte
Upvote Downvote

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…