in

Ehemalige Telltale-Mitarbeiter gründen neues Studio und teasen Projekt ähnlich “Bandersnatch” an

Frühere Telltale-Mitarbeiter arbeiten in einem neuen Studio an einem Projekt, das an “Bandersnatch” erinnert.

Telltale Games ist leider Geschichte, aber dafür haben vier ehemalige Senior-Entwickler einfach ein neues Studio namens Adhoc Games gegründet.

Interessant dabei ist, dass der erste Titel von Adhoc Games als “interaktives Erzählprojekt” präsentiert wird, das an den interaktiven Netflix-Film “Bandersnatch” erinnert. Das geht aus einem Interview von Variety mit Dennis Lenart, Nick Herman, Pierre Shorette und Michael Choung hervor. Die Truppe erklärt, dass sie sich auf “interaktive Erzählspiele” konzentrieren möchte und verwies wiederholt auf “Bandersnatch” als Vergleich.

“[“Bandersnatch”] scheint bei manchen Leuten einen Juckreiz verursacht zu haben, von dem sie nicht wussten, dass sie ihn haben”, sagt Herman. “Das ist wirklich aufregend, und wir wollen klarstellen, dass Live-Action-Interaktion keine Neuheit ist. Es ist ein unerforschtes Gebiet, das sowohl kreativ als auch kommerziell durchführbar ist.” Herman sagte, dass die Black Mirror-Episode ein breiteres Publikum anziehen würde als nur traditionelle Gamer. Die Herausforderung für Adhoc würde nun darin bestehen, das neue Spiel zwischen den Spielern zu balancieren “und dabei die Dinge einfach genug für Menschen zu halten, die noch nicht mit dieser Form der Unterhaltung vertraut sind.”

“Das Erstellen interaktiver Erlebnisse mit echten Schauspielern auf dem Bildschirm ist etwas, worüber wir immer gesprochen haben”, erklärt Shorette. “Wir haben alle einen Hintergrund und Interesse an Film und Fernsehen. Wir versuchen gerade das mit unserer Erfahrung mit Spielen zu kombinieren. Mit Streaming-Plattformen in unseren Häusern und Handys in unseren Taschen sind wir in dieser einzigartigen Zeit, in der die Barriere für den Zugang zur Interaktion weg ist.”

Die Entwickler möchten in “naher Zukunft” mehr über das Projekt verraten.

Wir halten euch auf dem Laufenden.

Das denken wir:
Wir sind wirklich schon gespannt, woran das Team da gerade arbeitet. Hoffentlich bekommen wir bald erste handfeste Infos.

Quelle: variety.com via bloody-disgusting.com

Was denkst du?

0 Punkte
Upvote Downvote

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…