in

LOVELOVE LOLLOL COOLCOOL

Mortal Kombat 11: Ed Boon äußert sich zum Charakter-Leak

Ed Boon, der Schöpfer von Mortal Kombat, hat sich zum MK11-Charakter-Leak geäußert.

Vielleicht habt ihr ja schon mitbekommen, dass durch eine Steam-Achievement-Liste angeblich die meisten Charaktere geleakt wurden, die in Mortal Kombat 11 verfügbar sein werden. Glaubt man dem Leak, dann werden Erron Black, Kung Lao, Frost, Cassie Cage, Kotal Kahn, Jade, und Jacqui Teil des Rosters sein.

Ed Boon, der Schöpfer von Mortal Kombat, hat sich nun auf Twitter zu diesem Leak geäußert. Er postete ein Video, das zeigt, wie Sonya Blade Scorpion verprügelt:

Insofern wissen wir noch immer nicht, ob der Leak stimmt oder nicht. Boon scheint jedoch nicht sehr glücklich über den Leak zu sein. Mit einem weiteren Tweet macht er sich jedoch auch etwas über die Situation lustig.

Er postete einen “Leak” von Blanche, die in Mortal Kombat X unauffällig im Hintergrund der Stage “Outworld Marketplace” herumlief.

Sollte es weitere Neuigkeiten zu Mortal Kombat 11 geben, dann erfahrt ihr das wie immer bei uns. Über diesen Link findet ihr alle Infos zu MK11.

Das Spiel erscheint am 23. April für PC, PS4, Xbox One und Nintendo Switch.

Das denken wir:
Wann NetherRealm wohl den nächstes Charakter vorstellt? Lange müssen wir darauf aber mit Sicherheit nicht mehr warten.

Kommentare

Antworten
  1. Natürlich stimmt der Leak nicht… oder er ist zumindest nicht mal ansatzsweise vollständig, wie es einige Medien berichten.

    Dafür gibt es mehr als genügend Anhaltspunkte:
    – Laut dem Leak wären es 20 Kämpfer (ohne DLC), Mortal Kombat X hatte ohne DLC-Charaktere 24, weniger werden das wohl kaum
    – Geras, der schon bestätigt ist, taucht in dem Leak überhaupt nicht auf
    – Viele Kämpfer, die seit dem 2. Teil immer mit dabei waren, tauchen in dem Leak nicht auf (Mileena, Kitana, Reptile, Jax, Johnny Cage)
    – Viele andere, unter Onlinespielern sehr beliebte Charaktere, tauchen ebenfalls nicht auf (Ermac, Noob Saibot, Ferra Torr, Quan Chi…)

    Wenn Netherrealm Studios nicht vor hat, es sich mit seiner Fangemeinde komplett zu verscherzen, werden die maximal 1-2 dieser Kämpfer verzichten. Auf gar keinen Fall aber auf alle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0

Kommentare