in

Negative Atmosphere ist ein neues Indie-Sci-Fi-Horrorspiel, das von Dead Space inspiriert wurde

Ein Indie-Studio arbeitet gerade an einem Third-Person-Horrorspiel, das sehr an Dead Space erinnert.

Fans von Dead Space aufgepasst: Ein Indie-Studio arbeitet gerade an einem Science-Fiction-Horrorspiel auf Basis der Unreal Engine 4, das ein spiritueller Nachfolger von Dead Space werden soll.

Negative Atmosphere ist ein Third-Person-Horrorspiel, an dem bereits seit rund fünf Monaten gearbeitet wird. Das Team setzt auf Patreon, um eine Demo des Spiels zu erstellen, die vor einer Kickstarter-Kampagne kostenlos veröffentlicht werden soll.

Crowdfunding-Horror

Mit der Kickstarter-Kampagne hofft das Team, das Spiel finanzieren zu können, um schließlich 7 Stunden Horror-Gameplay abliefern zu können.

Dann hoffen wir mal, dass der Plan aufgeht.

Derzeit gibt es noch kein Veröffentlichungsdatum, da sich das Projekt noch in einem sehr frühen Stadium befindet. Dennoch ist das Team bestrebt, die Demo des Spiels fertigzustellen und sie irgendwann in diesem Jahr zu veröffentlichen.

Über diesen Link findet ihr ein paar Screenshots aus dem Spiel.

Das denken wir:
Bisher lässt sich noch nicht viel über das Projekt sagen, aber die Screenshots machen Lust auf mehr. Hoffen wir, dass das Projekt genügend Unterstützer findet.

Quelle: dsogaming.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…