in

“Pet Sematary”: “Friedhof der Kuscheltiere” – Der zweite Trailer ist da

Ein weiterer Trailer zur Neuverfilmung des Horrorfilms “Friedhof der Kuscheltiere” wurde veröffentlicht.

Paramount Pictures hat den zweiten Trailer zur Neuverfilmung des Stephen-King-Klassikers “Friedhof der Kuscheltiere” veröffentlicht und dieser ist richtig unheimlich.

“Friedhof der Kuscheltiere” gehört für mich zu den Horrorklassikern, die auch heute noch funktionieren. Ich habe den Film vor einigen Wochen nach langer Zeit mal wieder gesehen und war überrascht, dass die Stimmung des Filme heute noch so beklemmend ist wie damals. Auch die Schockmomente funktionieren nach wie vor.

Manchmal ist der Tod besser

Darum war ich bisher ziemlich skeptisch, was die Neuverfilmung betrifft. Wird sie dem Klassiker das Wasser reichen können? Der erste Trailer hat mich nämlich noch nicht wirklich überzeugt, aber kürzlich wurde der zweite Trailer veröffentlicht und dieser verspricht eine würdige Neuauflage mit richtig fiesen Schockmomenten.

Das gefällt mir. Hier der zweite Trailer:

Darum geht es in “Friedhof der Kuscheltiere”

Im Film zieht Dr. Louis Creed (Jason Clarke) mit seiner Frau Rachel (Amy Seimetz) und ihren zwei kleinen Kindern aus Boston in das ländliche Maine – in ein Haus, das in der Nähe eines alten Tierfriedhofs liegt.

Als der Kater der Familie stirbt, vergräbt Louis das Tier auf dem Friedhof. Kurz darauf kehrt das Tier zurück, wirkt aber verändert. Nachdem dann einer seiner Söhne überfahren wird, vergräbt er auch ihn dort. Ein schwerwiegender Fehler…

Hier noch zwei neue Poster zum Film:

“Friedhof der Kuscheltiere” startet am 4. April in die Kinos.

Das denken wir:
Hier scheint uns eine vielversprechende Neuverfilmung des King-Klassikers zu erwarten. Wer auf Horror steht, der sollte sich den 4. April schon mal vormerken.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0

Kommentare