in

LOVELOVE COOLCOOL WÜTENDWÜTEND

Silent Hill 2: Da arbeitet jemand an einem First-Person-Remake auf Basis der Unreal Engine 4

Gerade befindet sich ein Ego-Fan-Remake von Silent Hill 2 in der Mache.

Dass moderner Horror auch bestens in der Ego-Perspektive funktioniert, haben Spiele wie P.T. und Resident Evil 7 eindrucksvoll bewiesen. Aber wie wäre es, wenn wir Klassiker des Genres in der Ego-Perspektive spielen könnten?

Das hat sich wohl der Entwickler “unknownexe96” gefragt, denn er arbeitet gerade an einem First-Person-Remake des Horror-Klassikers Silent Hill 2 auf Basis der Unreal Engine 4.

Kürzlich hat er zwei Videos veröffentlicht, die Szenen aus dem Projekt zeigen. Hier könnt ihr euch die Clips ansehen:

Keine Ahnung, ob “unknownexe96” plant, das Remake tatsächlich fertigzustellen, wir würden uns auf jeden Fall freuen, wenn wir das Spiel noch einmal aus der Ego-Perspektive erleben könnten.

Wir halten euch auf dem Laufenden.

Das denken wir:
Hoffentlich dürfen wir uns irgendwann über eine offizielle Fortsetzung freuen.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0

Kommentare