in

WTFWTF WÜTENDWÜTEND

Borderlands 3: Kommt der Titel exklusiv im Epic Games Store?

Könnte Borderlands 3 tatsächlich der nächste Titel sein, der exklusiv im Epic Games Store vertrieben wird? Nach der Epic Games Ankündigung auf der diesjährigen GDC wird in der Reddit-Community zu Borderlands hitzig darüber diskutiert.

Der Auslöser für die Diskussion war die Ankündigung einiger großer Titel, welche zeitexklusiv im Epic Games Store erscheinen werden. Darunter befindet sich auch das kommende Outer Worlds, welches ein Jahr lang ausschließlich im Epic Games Store und im Microsoft Store verkauft wird. Outer Worlds wird von Private Division gepublished.

Das wäre an sich kein Hinweis für eine mögliche Exklusivität von Borderlands 3. Allerdings gehört Private Division zu Take-Two Interactive. Borderlands 3 wird, sollte es endlich angekündigt werden und tatsächlich erscheinen, von Gearbox entwickelt und von 2K Games gepublished. Da 2K Games ein weiteres Mitglied der Take-Two Interactive-Familie ist, sind die Befürchtungen also durchaus berechtigt. Denn im Endeffekt sitzt Take-Two am längeren Hebel wenn es um die gewählte Plattform geht.

Viele Fans würden diesen möglichen Schritt als Verrat ansehen, da sie der Meinung sind das Steam maßgeblich zum Erfolg der Franchise beigetragen hat. Spieler der Konsolen-Version sind natürlich nicht von dieser Entscheidung betroffen.

Das denken wir:

Ein (zeit)exklusives Erscheinen im Epic Games Store wäre wirklich schade! Dafür fehlen dem Launcher von Epic Games einfach zu viele Features, welche wir von Steam gewohnt sind. Wie denkt ihr darüber? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0

Kommentare