in

LOVELOVE

Das sind die Systemvoraussetzungen für die PC-Version von Detroit: Become Human

Während bisher nur PlayStation 3- und PlayStation 4-Besitzer in den Genuss von Heavy Rain, Beyond: Two Souls oder Detroit: Become Human kamen, dürfen sich in naher Zukunft auch PC-Spieler auf diese Titel freuen.

Auf der diesjährigen GDC hat Epic Games die PC-Versionen der Action-Adventures aus dem Hause Quantic Dream angekündigt. Allerdings werden die Titel zunächst für ein Jahr exklusiv über den Epic Games Store zu haben sein. Zwar gibt es momentan noch keinen festen Releasetermin, die Systemvoraussetzungen stehen jedoch schon fest.

Demnach muss euer Rechner mindestens diese Systemanforderungen erfüllen, um Detroit: Become Human spielen zu können:

  • Betriebssystem: Windows 7 64 Bit
  • CPU: i5-2400 @ 3.4GHz (oder vergleichbar)
  • RAM: 4GB RAM
  • GPU: NVIDIA GTX 660 (oder vergleichbar) mit 2GB VRAM

Damit dürften auch ältere Rechner locker in der Lage sein, das neuste Action-Adventure von Quantic Dream wiederzugeben – natürlich nicht mit den höchsten Grafikeinstellungen. Empfohlen wird ein PC mit der folgenden Konfiguration:

  • Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
  • CPU: i7-2700K (oder vergleichbar)
  • RAM: 12GB RAM
  • GPU: NVIDIA GTX 1080 (oder vergleichbar) mit 8GB VRAM

Auf den ersten Blick erscheint der Sprung zwischen den beiden Voraussetzungen etwas riesig. Allerdings könnten die PlayStation 4 Pro-Features von Detroit: Become Human daran Schuld sein. Immerhin brauchen die 4K-Auflösung, HDR und volumetrische Beleuchtung einiges an Rechenleistung.

Angaben zum benötigten Festplattenspeicher fehlen bisher leider völlig. Bei der grafischen Schnittstelle setzt Quantic Dream auf Vulkan.

Das denken wir:

Es ist schön zu sehen, dass PC-Spieler bald auch in den Genuss dieser großartigen Titel kommen!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0

Kommentare