in

Days Gone hat den Gold-Status erreicht

Ihr wartet auf den Release des Action-Adventures Days Gone? Dann habe ich eine gute Nachricht für euch: Der Titel hat den Gold-Status erreicht. Das bedeutet, dass das Spiel wie geplant am 26. April 2019 für die PS4 erscheint.

Bend Studio, das verantwortliche Entwicklerstudio, hat die Gold-Status-Meldung via Twitter verkündet. Im Tweet heißt es: “Unser Team hat es geschafft! #DaysGone hat den Gold-Status erreicht. Es war eine ziemlicher Ritt und wir können es kaum erwarten, dass ihr unser Spiel am 26. April erlebet.”

Hier der entsprechende Tweet:

In Days Gone übernehmt ihr die Rolle des ehemaligen Biker-Outlaws Deacon St. John. Er ist ein Herumtreiber, Kopfgeldjäger und umherstreifender Vertreter der letzten Menschen. In einer von einer globalen Pandemie verwüsteten Welt meidet Deacon die vermeintlich sicheren Lager in der Wildnis, die von den letzten Überlebenden der Menschheit eingerichtet wurden und sucht sein Glück auf den zerstörten Straßen. Euer Ziel: Ihr müsst das Chaos irgendwie überleben.

Und wenn ihr wissen wollt, welche Gefahren in der Wildnis von Days Gone lauern, dann solltet ihr diesem Link hier folgen.

Sobald es weitere Neuigkeiten zum Spiel gibt, erfahrt ihr das bei uns.

Das denken wir:
Days Gone könnte eines der besten Action-Adventures des Jahres werden. Wir können den Release kaum erwarten.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0

Kommentare