in

EA zahlte Ninja 1 Million US-Dollar, damit er Apex Legends spielt

Dass Ninja ziemlich viel Kohle mit Streaming verdient, wissen wir ja bereits. Vor einiger Zeit berichteten wir darüber, wie es Ninja schafft, mit Fortnite 500.000 US-Dollar im Monat zu verdienen. Ninja verdient aber nicht nur mit Fortnite Geld. Kürzlich wurde bekannt, dass er von EA bezahlt wurde, damit er Apex Legends spielt.

Dafür hat er anscheinend 1 Million US-Dollar kassiert. Das berichtete zumindest Reuters und beruft sich dabei auf eine anonyme Quelle. Für die Million musste Ninja Apex Legends spielen und einen Tag danach darüber twittern. Guter Deal, oder?

600.000 US-Dollar für eine Veranstaltung

Ninja hat über 13 Millionen Follower auf Twitch, was bedeutet, dass alles, was er überträgt, eine hohe Aufmerksamkeit bekommt. Bisher konnte diese Summe zwar von keiner weiteren Quelle bestätigt werden, aber wie Kotaku berichtet, bekam Ninja im vergangenen Jahr 600.000 US-Dollar dafür, dass er an einer Veranstaltung teilnahm. Um welche Veranstaltung es sich handelte, ist nicht bekannt. 1 Million für einen Deal einzuheimsen, ist aber nochmal eine andere Hausnummer.

Es ist kein Geheimnis, dass EA seit dem Start von Apex Legends mit Influencern zusammenarbeitet, um den Battle-Royale-Shooter zu bewerben, aber welche Ausmaße diese Marketing-Kampagnen mittlerweile annehmen, ist schon ziemlich verrückt.

Und es scheint sich zu lohnen, schließlich ist Apex Legends mittlerweile einer der erfolgreichsten Battle-Royale-Shooter und der Aktienkurs und der Marktwert von EA stiegen in den drei Tagen nach dem Start des Spiels um 16 Prozent oder 4 Milliarden US-Dollar. Einen Monat später verzeichnete das Spiel 50 Millionen Nutzer, ein Viertel von Fortnites 200 Millionen.

Das denken wir:
Das ist… verrückt.

Quelle: reuters.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…