in

Call of Duty 2019: Die ersten konnten es schon anspielen

Das nächste Call of Duty wurde offiziell noch nicht angekündigt, aber die ersten Spieler konnten es schon anzocken.

Und zwar durften einige College-Football-Spieler Call of Duty 2019 (das Spiel hat noch keinen Namen) in Nashville, im US-Bundesstaat Tennessee, hinter verschlossenen Türen anspielen.

Da das Spiel offiziell noch nicht angekündigt wurde, gibt es leider noch keine Infos oder Spielszenen dazu. Abgesehen davon dürfen die ersten Spieler wohl auch noch keine Details verraten.

Auf Social-Media-Plattformen posteten die Footballer jedoch Bilder des Events und wie es scheint, gefällt ihnen das Spiel bisher. Das geht zumindest aus den Kommentaren zu den Bildern hervor.

Hier ein paar entsprechende Postings:

Wie gesagt: Bisher gibt es noch keine Informationen zum nächsten CoD, aber wir gehen davon aus, dass wir in den nächsten Wochen die ersten Infos dazu bekommen.

Sobald es erste Neuigkeiten dazu gibt, erfahrt ihr das wie immer bei uns.

Das denken wir:
Wir können es kaum erwarten, die ersten Spielszenen zu sehen.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…