in

WTFWTF

CS:GO hat jetzt eine der unbeliebtesten Karten im eSport-Pool

Damit sorgt Valve für Überraschung: Eine unbeliebte Karte ist jetzt im offiziellen eSport-Pool von CS:GO – und ein alter Liebling fliegt raus.

Counter-Strike: Global Offensive ist ein eSport-Monster – samt eigenem Map-Pool für eSport-Turniere. Dieser Pool enthält jetzt überraschenderweise eine recht unbeliebte Map: Vertigo. Die wurde vorher noch nie offiziell gespielt und wäre von vielen Spielern kein Favorit gewesen.

Den Platz räumen musste für die überraschende Wahl ein alter Liebling: Cache. Diese Map wird nun nicht mehr in offiziellen Matches gespielt.

Das denken wir:

Es bringt zumindest Abwechslung rein.

Kommentare

Antworten
  1. Ich finds gut, der Mappool ändert sich sowieso nicht konsequent genug. Mehr verschiedene Karten, würden mehr spannung bringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0

Kommentare