in

LOLLOL OMGOMG WTFWTF WÜTENDWÜTEND

Satisfactory: Das aktuelle Spiel der Macher des Goat Simulator wurde nur 9 Mal im Epic Games Store verkauft (Update)

Update vom 27.04.2019:

Kürzlich berichteten wir ja über einen Tweet von den Machern des Goat Simulator. In diesem Tweet behauptete das Studio, es hätte nur 9 Exemplare des Spiels Satisfactory im Epic Games Store verkauft (siehe unten). Jetzt gibt es ein kleines Update zur Meldung.

Und zwar wurde auf Twitter vermeldet, dass es sich beim entsprechenden Tweet nur um einen Witz handelt. Offiziell heißt es dazu:

“Dieser Tweet über nur 9 verkaufte Exemplare war nur ein Witz, übrigens. Wir haben inzwischen mindestens 15 verkauft.”

Ich weiß zwar nicht, was genau der Grund für diesen Tweet war, vor allem, da Indie-Entwickler in den meisten Fällen wirklich ständig ums Überleben kämpfen müssen, aber vielleicht wollte das Team hinter Satisfactory einfach etwas mehr Aufmerksamkeit für das Spiel erzeugen.

Wenn das der Plan war, wurde er auf jeden Fall erfolgreich ausgeführt.

Originalmeldung vom 27.04.2019:

Satisfactory ist das neueste Spiel von Coffee Stain Studios – das Studio hinter dem Goat Simulator und kürzlich wurde offiziell verkündet, dass sich das Spiel nur neun Mal im Epic Games Store verkauft hat.

Das hört sich zwar nach einem schlechten Scherz an, aber es scheint kein Witz zu sein. Im entsprechenden Tweet heißt es:

“Ein Update zur Anzahl der Verkaufszahlen von Satisfactory. Wir sind auf 9 zurückgefallen. Ein paar Leute haben eine Rückerstattung erhalten. Ich hoffe, du hast einen besseren Tag als wir. Es sollte nicht so hart sein.”

Hier der entsprechende Tweet:

Einige Fans des Spiels auf Twitter denken, dass die Verkaufszahlen nicht stimmen können, wenn man die Zahl der YouTuber und Twitch-Streamer des Spiels betrachtet. Andere glauben, dass die Entwickler möglicherweise mit den Verkaufszahlen trollen.

Bisher ist übrigens nicht geplant, das Spiel via Steam zu veröffentlichen. Das geht aus diesem Tweet hervor:

Hier die offizielle Beschreibung des Spiels:

“Satisfactory ist ein Fabrikbau-Spiel aus der Ego-Perspektive in einer offenen Welt mit einem Spritzer Erkundung und Kampf. Als Pionier für FICSIT Incorporated musst du einen fremden Planeten erkunden und kartografieren, die einheimischen Lebensformen bekämpfen, mehrstöckige Fabriken bauen, ein Fließbandparadies erschaffen, Fahrzeuge automatisieren und neue Technologien erforschen. “

Bei der FICSIT Inc. bist du Teil des Rette-den-Tag-Programms, in dem du kurzfristige Lösungen für langfristige Probleme findest, mitunter durch Mithilfe deiner Freunde.”

Sobald es weitere Neuigkeiten zu dieser Meldung gibt, erfahrt ihr das wie immer bei uns.

Das denken wir:
Das ist mies. So richtig mies.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0

Kommentare