in

Star Wars: Jedi Fallen Order wurde offiziell mit einem ersten Trailer vorgestellt

Fans von Star Wars haben in diesem Jahr Grund zur Freude, denn 2019 erscheint mit “Star Wars 9: The Rise of Skywalker” nicht nur der nächste Kinofilm, sondern auch das Spiel Star Wars: Jedi Fallen Order.

Hier handelt es sich um einen neuen Actiontitel, der im Rahmen der Star Wars Celebration in Chicago vorgestellt wurde. Fallen Order spielt nach den Ereignissen von “Star Wars: Die Rache der Sith”, als die Jedi gefallen sind.

Die Spieler schlüpfen in die Rolle des jungen Padawans Cal Kestis – gespielt von Cameron Monaghan (“Shameless”, “Gotham”) – , der Order 66 überlebt hat, den geheimen Erlass des Kaisers, alle Jedi zu beseitigen. Nun gilt es, die Stücke von Cals zerschmetterter Vergangenheit aufzugreifen, zu trainieren und die Kunst des Lichtschwerts zu meistern – und dabei immer einen Schritt vor dem Imperium und seinen tödlichen Inquisitoren zu bleiben.

“Viele Star Wars-Fans, darunter auch wir, sind wirklich an den dunklen Zeiten interessiert. Daher wollten wir diese mysteriöse, gefährliche Zeit erkunden”, sagte Stig Asmussen, Game Director von Respawn Entertainment. “Das Team von Lucasfilm hat fantastische Mitarbeiter zusammengebracht, die uns dabei geholfen haben, diesen Teil der Zeitachse zu erkunden und weiterzuentwickeln, in dem das Imperium auf dem Höhepunkt seiner Macht steht und alle verbliebenen Jedi sich verstecken. In dieser Erzählung haben wir ein Spiel mit einem intensiven, aber nachdenklichen und unterhaltsamen Nahkampf mit dem Lichtschwert und den Machtkräften entwickelt, mit dem jeder seine Jedi-Fantasie erfüllen kann.”

Das hört sich ziemlich cool an, oder? Mit der Ankündigung wurde auch ein erster Trailer veröffentlicht, der aber leider noch keine Spielszenen zeigt.

Erscheinen soll Star Wars: Jedi Fallen Order am 15. November 2019.

Das denken wir:
Wir können es kaum erwarten, die ersten Spielszenen zu sehen. Hoffentlich wird das Spiel gut. Die Story klingt auf jeden Fall schon mal spannend.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0

Kommentare