in

Und dann waren da die Typen, die sich ein Jet-Suit-Rennen geliefert haben

Erinnert ihr euch noch daran, als wir über einen Ex-Marine berichtet haben, der sich einen “Iron Man”-Jet-Anzug gebaut hat? In diesem Jahr will er Jet-Suit-Rennen veranstalten.

Der britische Erfinder und Unternehmer Richard Browning, der mit seinem Jet-Suit-Anzug mittlerweile mit rund 50 km/h durch den Himmel schießt, hat seine Pläne für eine Serie von Flugrennen vorgestellt, die in diesem Jahr starten werden.

Im selben Zug hat er ein Video veröffentlicht, das zeigt, wie solche Rennen aussehen werden. Offiziell heißt es dazu: “Während wir mit der Jet Suit Race Series weitere Piloten vorantreiben, stellen wir uns unseren eigenen Herausforderungen, überwinden sie jedoch mit dem notwendigen Training.”

In diesem Video könnnt ihr euch das Ganze in Aktion ansehen:

Ziemlich verrückt, oder?

Inspiriert wurde Browning übrigens von seinem Vater, einem Luftfahrtingenieur, der beim Hubschrauberhersteller Westland arbeitete, aber Erfinder werden wollte.

Das denken wir:
Das erste Rennen werden wir uns auf keinen Fall entgehen lassen.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0

Kommentare