in

Das emotionale Third-Person-Entdeckungsspiel Sea of Solitude erscheint im Juli

Electronic Arts und Jo-Mei Games haben angekündigt, dass das Third-Person-Entdeckungsspiel Sea of Solitude im Juli erscheinen wird.

Sea of ​​Solitude wird als eine emotionale Erfahrung beschrieben, die die Spieler auf eine persönliche Reise entführt, um die innere Einsamkeit einer jungen Frau zu überwinden. Das hört sich nicht nur abgefahren an, sondern sieht auch so aus. Der Grafikstil ist ungewöhnlich und die Story scheint sehr intensiv zu sein – das gefällt mir.

Offiziell heißt es zum Spiel: “Wenn Menschen zu einsam sind, werden sie zu Monstern. Genau das ist Kay passiert. Aber sie ist nicht die Einzige – in diesem Ozean wimmelt es nur so von Kreaturen wie ihr. Sie zu finden könnte der Schlüssel dafür sein, um sie zurückzuverwandeln.”

Laut EA werden wir Kay auf ihrer Reise durch die Gewässer von Herzschmerz, Empathie und Hoffnung begleiten.

Hier der Trailer zum Spiel:

Sea of Solitude erscheint am 5. Juli für PC, PS4 und Xbox One.

Das denken wir:
Hier erwartet uns ein ganz besonderes Abenteuer. Vor allem der Grafikstil sieht absolut cool aus.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0

Kommentare