in

LOLLOL OMGOMG WTFWTF

Die Momo Challenge dient als Vorlage für den Hororfilm “Getaway”

Erinnert ihr euch noch an die Momo Challenge? Vermutlich erinnert ihr euch zumindest an die furchteinflößende Vogel-Frau, die diese “Challenge” verkörpert (siehe Bild oben). Sie dient nun als Vorlage für den Horrorfilm “Getaway”.

Wie Deadline berichtet, sollen Stef Beaton, Alex Brown, Georgie Storm Waite, Rianne Senining und Charlotte Spencer sollen in Getaway unter der Regie von Lilton Stewart III die Hauptrolle spielen.

Der Film…

“Folgt einer Gruppe ahnungsloser Teenager, die sich in ihrem letzten Sommer vor dem College in einer abgelegenen Hütte im Wald befinden, wo sich ungewöhnliche Ereignisse ereignen. In Geistergeschichten-Manier erzählt man die Geschichte der urbanen Legende MOMO, eines seltsamen Geistes einer vogelähnlichen Frau, die ihre Opfer mit spezifischen persönlichen Details und gewalttätigen Befehlen per SMS und Telefonanrufen verspottet. Was als harmloser Streich anfängt, wird in den nächsten 24 Stunden immer finsterer, da die Teenager beginnen, ohne jedes Motiv oder Muster zu verschwinden.”

Emagine Content und November 11th Picturesproduzieren den Film in Zusammenarbeit mit SorenFilms Productions und Lady of the Light Productions.

Der japanische Künstler Keisuke Aisawa ist dafür verantwortlich, die gruselige Figur mit den hervortretenden Augen für den Film zu erschaffen.

Das denken wir:
Das wird mit Sicherheit ziemlich unheimlich.

Quelle: deadline.com via bloody-disgusting.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…